bullet IQVIA Webseiten GO
header spacer
Login
spacer spacer



dot  Willkommen bei Intr@pharm

Sie befinden sich noch nicht im geschützten Bereich für Partner.

Erst nach Eingabe Ihrer Benutzerkennung können Sie die Informationen für Panelapotheker aufrufen.


News
07.04.2021 Dürfen wir dieses Magnesium-Präparat auf GKV-Rezept abrechnen?
Uns wurde folgendes Kassenrezept vorgelegt:

„Magnesium Verla Purkaps PZN: 11130160“.

Eine Diagnose wurde nicht angegeben. Die EDV warnt uns bei der Abgabe.
Auf der OTC-Ausnahme-liste stehen Magnesiumpräparate (ohne Einschränkung) bei angeborenem Magnesiumverlust.
Ist dieses Produkt in diesem Fall erstattungsfähig?
... mehr
31.03.2021 Eosin- und Kaliumpermanganat-Lösung: zulasten der GKV erstattungsfähig?
Frage:
Wir haben ein Rezept für ein 13-jähriges Kind vorliegen, auf dem Folgendes verordnet ist:

Eosin wässrige Lösung 0,5 % nach NRF 30 ml und Kaliumpermanganat 1 % Lösungskonzentrat nach NRF 100 ml.
Zuständige Krankenkasse ist die BARMER. Wir sind uns unsicher, ob die Krankenkasse die Kosten für die beiden Rezepturen übernimmt.

Wie würden Sie die Kostenübernahme der beiden Rezepturen einschätzen?
... mehr
24.03.2021 Welche Packungsgröße darf abgegeben werden?
Wir haben eine Frage zu folgendem Rezept: Es wurde ein normales GKV-Rezept (kein Entlassrezept)
einer Notfallambulanz über „Cefpodoximproxetil 100 mg über 5 Tage N1 2–0–2 >Dj<“ vorgelegt.
Eine N1 enthält nur 10 Stück, damit wäre der Patient also nicht über die angegebene Dauer versorgt.

Dürfen hier 20 Stück abgegeben werden oder dürfen wir nur 10 Stück mitgeben?

... mehr