bullet IQVIA Webseiten GO
header spacer
Login
spacer spacer



dot  Willkommen bei Intr@pharm

Sie befinden sich noch nicht im geschützten Bereich für Partner.

Erst nach Eingabe Ihrer Benutzerkennung können Sie die Informationen für Panelapotheker aufrufen.


News
23.02.2021 Fehlende Dosierung auf dem T-Rezept – was ist zu tun?
Uns liegt ein T-Rezept über Revlimid 5 mg vor. Das Rezept ist ordnungsgemäß ausgefüllt, alle Kreuze sind gesetzt, das Datum ist in Ordnung.
Allerdings ist keine Dosierung angegeben.
Dürfen wir ein „Dj“ ergänzen? Der Patient nimmt das Präparat schon längere Zeit, daher ist davon auszugehen,
dass er die Dosierung kennt.
... mehr
18.02.2021 Reichen Kreuz und Vermerk, um das Original abzugeben?
Uns liegt ein Rezept mit Aut-idem-Kreuzen zulasten einer Ersatzkasse vor, auf dem
Cellcept 500 150 Tbl 09929631, Cellcept 250 300 HKP 07523913 und Mestinon retard 180 mg 100 Ret 03043493 verordnet sind.

Es steht pauschal unter den drei Verordnungszeilen: „Keine Generika, keine Reimporte“.
Ist diese Angabe bindend, dürfen wir also wirklich jeweils nur das Originalpräparat abgeben?
Muss sonst noch eine Begründung auf dem Rezept vermerkt werden?

Gilt es dann für alle drei Zeilen oder nur für Mestinon in der dritten Zeile?
... mehr
16.02.2021 Was muss angegeben werden, wenn ein Arzneimittel durch den Arzt angewendet wird?
Wir haben eine Frage zu den geforderten Dosierungsangaben auf Rezept:
Laut AMVV muss keine Dosierung angegeben sein, wenn das verschriebene Arzneimittel an die verschreibende Person abgegeben wird.
Unsere Ärzte vermerken dann auf dem Rezept z. B. bei Volon A 40 AMP PZN 04612906 „zu Händen des Arztes“. Ist das so richtig?

... mehr